von

Einladung Generalversammlung der Genossenschaft am 11.03.2018

16. Februar 2018 in Mitglieder-Intern

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir haben Rückmeldung vom Amtsgericht Leipzig bzgl. der Eintragung unserer Genossenschaft. Leider müssen wir noch ein paar kleine Punkte in der Satzung ändern, die eigentlich mindestens dem Prüfverband und dem Notar hätten auffallen müssen. Die dafür notwendige Generalversammlung der Genossenschaft Gemüsekooperative Rote Beete i.G. soll am 11.03.2018 um 15.ooUhr in der Georg-Schwarz-Straße 19 stattfinden. Bis zum 25.03. sollen wir die Unterlagen nachreichen. Da wir laut aktueller Satzung drei Wochen vorher einladen müssen, also dieser recht kurzfristige Termin. Eine detaillierte Tagesordnung lassen wir euch noch zukommen. Laut Satzung müssen für die Beschlussfähigkeit der Generalversammlung mind. 25 Mitglieder oder deren jeweils Bevollmächtigte anwesend sein. Weitere Fragen dazu können wir auch beim KoopCafe am 04.03. besprechen!

Folgende Änderungen sollen auf der Generalversammlung am 11.03.2018  beschlossen werden:

Änderungen 1 / Seite 1
Alt: „Satzung der Genossenschaft „Gemüsekooperative Rote Beete“ i. Gr.
Neu: „Satzung der Genossenschaft „Gemüsekooperative Rote Beete“ eG
-> die Endung  für die Rechtsform ist angepasst

Änderung 2 / Seite 2 / §1.1.
Alt: „Gemüsekooperative Rote Beete eG mit Sitz in 04425 Sehlis“
Neu: „Gemüsekooperative Rote Beete eG mit Sitz in 04425 Taucha OT Sehlis“
-> Taucha ist dazu gekommen = korrekte Bezeichnung

Änderung 3 / Seite 5 / §6.3. Satz 1
Alt: „Jede ordnungsgemäß einberufene Generalversammlung ist ab fünfundzwanzig anwesenden oder vertretenen Mitgliedern beschlussfähig.“
Neu: „Jede ordnungsgemäß einberufene Generalversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens 15% der Mitglieder oder deren jeweils Bevollmächtige anwesend sind.“

Hier muss eine relative Angabe gemacht werden, weil ja die Genossenschaft auch theoretisch mal weniger als 25 Mitglieder haben kann und weiterhin regulär Beschlüsse fassen können muss.

Die aktuelle Satzungsversion findet ihr hier: http://rotebeete.org/docs/satzung-der-genossenschaft/

Solidarische Grüße
Kristian Luda alias Lou i.A. der Vorstand 🙂

1 Antwort zu Einladung Generalversammlung der Genossenschaft am 11.03.2018

  1. Am 25. Februar 2018 sagte lou:

    ÄNDERUNG der Beschlussvorlage für die kommende Generalversammlung der Genossenschaft

    Neuer Vorschlag (jetzt 5% statt wie im ersten Vorschlag 15%):

    Änderung 3 / Seite 5 / §6.3. Satz 1
    Alt: „Jede ordnungsgemäß einberufene Generalversammlung ist ab fünfundzwanzig anwesenden oder vertretenen Mitgliedern beschlussfähig.“
    Neu: „Jede ordnungsgemäß einberufene Generalversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens 5% der Mitglieder oder deren jeweils Bevollmächtige anwesend sind.“

    Hier muss eine relative Angabe gemacht werden, weil ja die Genossenschaft auch theoretisch mal weniger als 25 Mitglieder haben kann und weiterhin regulär Beschlüsse fassen können muss.

    Die aktuelle Satzungsversion findet ihr hier: http://rotebeete.org/docs/satzung-der-genossenschaft/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*