von

Der wilde Osten auf dem Acker

12. April 2018 in Anekdoten, Öffentlich

Einsatz Rote Beete StreuobstwieseBei schönstem Wetter ging es für die VS Wilder Osten letzten Samstag aufn Acker. Besser gesagt: auf die Streuobstwiese, die sich hinter der Ackerfläche anschließt. Dort wachsen seit 5 Jahren Obstbäume, die uns ins wenigen Jahren mit Äpfeln und Birnen versorgen werden. Mit tatkräftiger Unterstützung von Helfer*innen aus anderen Verteilstationen (vielen Dank!) machten wir uns ans Werk, das dieses Mal hieß: die Streuobstwiese auf Vordermann bringen.

Wilder Osten auf StreuobstwieseDie 50 Bäume präsentierten sich nach dem vorangegangenen Obstbaumschnittseminar frisch gestutzt. Von uns wurden fleißig Latten der Baumgerüste festgenagelt und erneuert, Beißschutz aus Hasendraht und Bastmatten repariert oder angebracht, Schlingen zum Schutz der Stämmchen gegen Wind befestigt, die Baumscheiben geharkt und überflüssige Äste eingesammelt.

Es war mal wieder ein fabelhafter Tag in Sehlis mit feinsten Menschen und fantastischem Mittag.

Text: Judith, Bilder: Simone

 

Bildergalerie von Susanne

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.