Ab heute: Vorbieten. Macht mit!

4. April 2019 in Mitglieder-Intern, Wichtige Durchsagen

Liebe Kooperativen-Mitglieder, macht mit beim Vorbieten!

Vorbieten – Wie geht das jetzt genau ?!

Diese und nächste Woche (04.04.-18.04.2019) findet das Vorbieten bei euch hier in den Verteilstationen statt.

Es liegen vorgedruckte Bietzettel bereit, auf denen ihr die Anzahl der Gemüseanteile, die ihr bezieht, und das monatliche Gebot je Anteil eintragen könnt.
→ Danach bitte a) die Zettel in die „BietBox“ werfen und b) euren Namen auf der Liste abhaken (bzw. einschreiben), so dass nachvollziehbar ist, wer nicht geboten hat.
So haben wir die Möglichkeit, noch fehlende Gebote einzuholen.

Zum Beitrag:
Die durchschnittlichen Produktionskosten pro Gemüseanteil liegen diese Saison bei 86,57€. Wir schlagen deshalb einen Richtwert von 90 € vor.

Das sind, wenn wir das Weihnachtsgeld mitzählen, knapp 10 € mehr als im letzten Jahr, was das Ergebnis von langem Abwägen, Diskussions- und Entscheidungsprozessen in Kleingruppen und auf Koop-Cafes war: So heben wir die Löhne der Gärtner_innen von unter 9 € überlegt auf 11 € netto an und nutzen dafür auch die Möglichkeiten steuerfreier Vergütungsmaßnahmen. Wir schaffen die Übergangslösung des Weihnachtsgeld-Sammelns ab und vergüten ab der neuen Saison max. 40 Überstunden/Jahr für jede Gärtner*in mit einem Gesamtüberstundenbudget von 4000 €.
Insgesamt sind das alles Maßnahmen, um den Gärtner_innen, die ja gemeinsam den Betrieb unserer Gemüsekooperative führen, bessere und angemessenere Arbeitsbedingungen zu bieten.

Wie geht’s weiter?
Die Ausfahrenden werden die „BietBoxen“ am 18.4. bei der Lieferfahrt wieder einsammeln und dann werden die Gebote insgesamt in Sehlis ausgezählt. Das Ergebnis wird im Laufe der nächsten Woche per mail an Alle kommuniziern. Es soll als Orientierung für die erste Bietrunde (bei der Vollversammlung am 12.5.2019 im Neuen Schauspiel in der Lützner Straße) dienen.

Warum das Ganze eigentlich?
Ziel des Vorbietens ist es, die Vollversammlung etwas zu entlasten und mehr Zeit zur Diskussion der Beiträge bzw. evtl. einer Erhöhung des Gebotes an den Küchentischen zu haben. Nutzt die Gelegenheit!

Viele Grüße aus Sehlis!
Euer Vorbiete-Team

0 Antworten zu Ab heute: Vorbieten. Macht mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.