Wer sind wir?

Kurz gesagt:

Vier Gärtner_innen in und mit einem Netzwerk von enthusiastischen Menschen aus Leipzig und dem Leipziger Umland.

Haus

Die Gärtnerei befindet sich in einem Kommune-Projekt in Sehlis – östlich von Leipzig und südlich von Taucha – in dem die vier Gärtner_innen zusammen mit anderen großen und kleinen Leuten leben. Der Hof und das Land wurden im Frühjahr 2011 gekauft und sollen perspektivisch entprivatisiert werden.

Der Vierseitenhof beherbergt etwa 9 Erwachsene und 4 Kinder, die das Wohnhaus und einen Wagen im Garten bewohnen. Darüber hinaus gibt es eine kleine Schar von zwischen Leipzig und Sehlis pendelnden Menschen, große und kleine Freunde und häufige Gäste aus den umliegenden Orten und immer wieder Besucher. Mit den Nachbarinnen un

d Nachbarn gibts auch schon vielfältige Beziehungen, nicht zuletzt aufgrund des regelmäßig stattfindenden Autobahnstammtischs Sehlis, der gegen die Bundesstraßenbaupläne für die B87n durchs Landschafts- und Naturschutzgebiet ringsum mobil macht.