von

Streuobstwiese

14. Oktober 2013 in Mitglieder-Intern, Öffentlich

Anlage der Streuobstwiese

Pflanzpaten/-patinnen gesucht!

 

Juhuu..Wir haben den Förderantrag zur Anlage einer Streuobstwiese am Ende unseres Ackergrundstückes (Wiesenstück) genehmigt bekommen. In ein paar Jahren können wir uns also an wunderbaren Äpfeln und Birnen laben. Unter den 47 Hochstamm Apfel- und Birnbäumen alter robuster regionaler Sorten sind sowohl Sommeräpfel als auch Herbst- und Lageräpfel/-birnen.

Für das Pflanzen gib es die Idee Pflanzpaten/-innen zu gewinnen. Pate/Inn sein heisst unter Anleitung 1, 2 oder 3 Bäume verbindlich zu pflanzen. Sucht euch eine Sorte aus der Liste raus und schreibt eine kurze email an gemuesekoopleipzig@googlemail.com. Die Bäume werden ca. Anfang/Mitte November geliefert – wenn wir das genaue Datum wissen können wir dann wegen eines gemeinsamen Pflanzdatums schauen (9/10 oder 14/15.11)..

 Wichtig: Das Material und die Bäume werden wir im Vorfeld besorgen !

Was am Pflanztag zu tun ist:

– Pflanzloch ausheben (1×1 m x 40 cm)-

  • Wühlmausschutz anbringen
    – Baum setzen

  • Loch zuschaufel
    – Befestigungsstangen anbringen (Windschutz)
    – Verbissmanschette um Stamm wickeln

Äpfel (je 2 Bäume pro Sorte):

Weisser Klarapfel 1 Mareike 2 Susanne

Charlamowsky 1 Anna

Berner Rosenapfel

Sommerparmäne

Jakob Fischer

Gestreifter Cousinot

Alantapfel

Edelborsdorfer

Prinzessin Luise 1 Suse

Gelber Edelapfel

Danziger Kantapfel

Prinz Albrecht von Preußen

Deutscher Goldpepping

Rote Sternrenette

Schöner von Boskopp

Baumanns Renette

Freiherr von Berlepsch

Roter Bellefleur

Metzrenette

Gelbe sächsische Renette

 Birnen (je 2 Bäume, Köstliche 3)

Phillippsbirne

Petersbirne

Köstliche von Charneaux 1 Sebastian 2 Mareike

 

1 Antwort zu Streuobstwiese

  1. Hallo Simone, Dirk und ich würden gern den Prinz Albrecht von Preußen pflanzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.