Du durchsuchst das Archiv für Mitglieder-Intern.

von simone

Erntezettel heute nur online_ bitte ggf einen Ausdrucken und in die VT hängen

18. Juni 2020 in Mitglieder-Intern

Liebe Leute, unser Drucker streikt. Bevor ihr euer Gemüse abholt, checkt doch kurz wieviel ihr mitnehmen dürft bzw vllt können einige ja auch den Erntezettel für ihre VT ausdrucken.

Hier der Erntezettel

Merci und Grüße Simone

25_Erntezettel

von simone

Kartoffelernte fällt wegen Regen aus

12. September 2014 in Mitglieder-Intern, Öffentlich

… wir hoffen das wir nächste Woche wenn der Boden wieder trockener ist ernten können.

 

von simone

Streuobstwiese

14. Oktober 2013 in Mitglieder-Intern, Öffentlich

Anlage der Streuobstwiese

Pflanzpaten/-patinnen gesucht!

 

Juhuu..Wir haben den Förderantrag zur Anlage einer Streuobstwiese am Ende unseres Ackergrundstückes (Wiesenstück) genehmigt bekommen. In ein paar Jahren können wir uns also an wunderbaren Äpfeln und Birnen laben. Unter den 47 Hochstamm Apfel- und Birnbäumen alter robuster regionaler Sorten sind sowohl Sommeräpfel als auch Herbst- und Lageräpfel/-birnen.

Für das Pflanzen gib es die Idee Pflanzpaten/-innen zu gewinnen. Pate/Inn sein heisst unter Anleitung 1, 2 oder 3 Bäume verbindlich zu pflanzen. Sucht euch eine Sorte aus der Liste raus und schreibt eine kurze email an gemuesekoopleipzig@googlemail.com. Die Bäume werden ca. Anfang/Mitte November geliefert – wenn wir das genaue Datum wissen können wir dann wegen eines gemeinsamen Pflanzdatums schauen (9/10 oder 14/15.11)..

 Wichtig: Das Material und die Bäume werden wir im Vorfeld besorgen !

Was am Pflanztag zu tun ist:

– Pflanzloch ausheben (1×1 m x 40 cm)-

  • Wühlmausschutz anbringen
    – Baum setzen

  • Loch zuschaufel
    – Befestigungsstangen anbringen (Windschutz)
    – Verbissmanschette um Stamm wickeln

Äpfel (je 2 Bäume pro Sorte):

Weisser Klarapfel 1 Mareike 2 Susanne

Charlamowsky 1 Anna

Berner Rosenapfel

Sommerparmäne

Jakob Fischer

Gestreifter Cousinot

Alantapfel

Edelborsdorfer

Prinzessin Luise 1 Suse

Gelber Edelapfel

Danziger Kantapfel

Prinz Albrecht von Preußen

Deutscher Goldpepping

Rote Sternrenette

Schöner von Boskopp

Baumanns Renette

Freiherr von Berlepsch

Roter Bellefleur

Metzrenette

Gelbe sächsische Renette

 Birnen (je 2 Bäume, Köstliche 3)

Phillippsbirne

Petersbirne

Köstliche von Charneaux 1 Sebastian 2 Mareike

 

von Karl

Steine für unsere Scheune!

2. September 2013 in Öffentlich, Wichtige Durchsagen

Hallo Leute,

mittlerweile sind wir schon bei fast 10 Paletten Steine angelangt. Marco organisiert gerade noch den Abtransport & ich dessen ankunft hier in Sehlis. Wäre Toll wenn noch einmal ein paar Leute Gas geben dieses wochenende. Infos nochmal unten, lG,

KarL!

Liebe Koopler,
es ist bald schon wieder Wochenende (ja es geht wirklich
schnell : ) und wir möchten wieder mit euch Steine klopfen,
um möglichst viele davon  für die neue Wand in der Scheune
zu bergen. Die Steine werden uns kostenlos aus einem
Abbruchhaus in der Franz-Flemming-Straße (Lindenau)
zur Verfügung gestellt. Der Eingang zum Gelände ist gegenüber
der Franz-Flemming-Straße 14, ein großes Metallrolltor. Hier ist
der Treff, bzw. geht einfach rein, wenn offen ist.
Durch einige fleissige Hände wurde schon ein guter Teil geschafft
(ca. ein Viertel), aber nur wenn es noch mehr werden kann unser Vorhaben
gelingen ohne bzw. mit wenig finanziellem Einsatz die Scheune durch
die gebrauchten Steine so weit in Schuss zu bringen, dass sie kein
Risiko mehr darstellt – das sollte im Interesse aller sein!
Beteiligt euch also bitte zahlreich (es können nicht genug Leute
sein!!!). Bringt euch nen guten Hammer bzw. festes Schuhwerk
mit und auch Handschuhe machen sich sehr gut. Falls jemand ne
Schubkarre zur Hand hat, wär auch die hier gut aufgehoben (ich
versuche selber noch eine mitzubringen). Die Arbeit geht gut von
der Hand, aber nur die Masse an Leuten bringt den Erfolg, da es
sehr kleinteilige Arbeit ist, was im Sinn der Sache liegt.
Diesmal ‘nur’ Samstag – Sonntag!!
Bei Rückfragen könnte ihr mich aber gern noch mal direkt anmailen, anrufen,

ansmsen.

Danken möchte ich auch noch mal allen fleißigen Helfern des letzen
Wochenendes, hat viel Spaß gemacht mit euch und mir Energie
gegeben das Projekt weiter voranzutreiben!!!
Dann bis demnächst
Ahoj
Marco

 

von simone

Ernte KW 35

29. August 2013 in Mitglieder-Intern, Öffentlich

Kartoffeln 20 Leut eine Kiste

Möhren 20 Leut eine Kiste

Hello..

also heut jibts…:

Mangold 10 Leut eine Kiste

Zucchini 20 Leut eine Kisten und Einkochzucchini extra

Tomatenernte ist noch nicht abgeschlossen und ich vermute so 1 Kiste für 6 Leute

die ersten Rote Beete zum Kosten

Fenchel und Mais fast für jedeN einer,

Paprika

die letzten Gurken vllt .wenn nicht mehr für Rohkost dann zum Einlegen als

Schnellgurken:

1kg Gurken (schälen?) und schneiden dazu 3El Zucker, 2Tl Salz, 5 EL Essig und Gewürze: Lorbeer, Senfkörner, Chilli, Zwiebeln, Dill je nach Geschmack durchrühren und ohne !! Zugabe von Wasser für im Kühlschrank 1-3 Tage durchziehen lassen (immer mal rühren).

Ansonsten wollten wir euch noch für Ende September/Anfang Oktober die Kartoffelernteaktion grob ankündigen. Auch wenns nicht so viele Kartoffeln sein werden wollen wir wieder gemeinsam ernten.

 

Grüße Simone

 

von Karl

Mobilisierung zum Steinwochenende IV

28. August 2013 in Öffentlich, Wichtige Durchsagen

Wieder ein Aufruf zum Steine Bergen! Ich will auch noch mal ermunternt hinzufügen, dass die Geldersparnis die wir als Koop damit machen nicht zu vernachlässigen ist. Steine bergen und Putzen ist für unser Kollektiv kein sich schlecht auszahlender Job 😉 Ich werde nochmal alle ansprechen die ich treffe, sowie Zettel auslegen in den Verteilstationen…. (Wenn ich das mit dem Abtransport richtig verstanden haben wird der für uns gemacht von dem der den “Schutt” los werden will?!) LG, euer Karl!

Liebe Koopler,

es ist bald schon wieder Wochenende (ja es geht wirklich schnell : ) und wir möchten wieder mit euch Steine klopfen, um möglichst viele davon für die neue Wand in der Scheune zu bergen. Die Steine werden uns kostenlos aus einem Abbruchhaus in der Franz-Flemming-Straße (Lindenau) zur Verfügung gestellt. Der Eingang zum Gelände ist gegenüber der Franz-Flemming-Straße 14, ein großes Metallrolltor. Hier ist der Treff, bzw. geht einfach rein, wenn offen ist. Durch einige fleissige Hände wurde schon ein guter Teil geschafft (ca. ein Viertel), aber nur wenn es noch mehr werden kann unser Vorhaben gelingen ohne bzw. mit wenig finanziellem Einsatz die Scheune durch die gebrauchten Steine so weit in Schuss zu bringen, dass sie kein Risiko mehr darstellt – das sollte im Interesse aller sein! Beteiligt euch also bitte zahlreich (es können nicht genug Leute sein!!!). Bringt euch nen guten Hammer bzw. festes Schuhwerk mit und auch Handschuhe machen sich sehr gut. Falls jemand ne Schubkarre zur Hand hat, wär auch die hier gut aufgehoben (ich versuche selber noch eine mitzubringen). Die Arbeit geht gut von der Hand, aber nur die Masse an Leuten bringt den Erfolg, da es sehr kleinteilige Arbeit ist, was im Sinn der Sache liegt. Diesmal ‘nur’ Samstag – Sonntag!! Anbei ein Link zum Doodle-eintragen – auch stundenweise Mitarbeit hilft! http://www.doodle.com/2kfu2gikaf9hvhrk

Da ich dieses Wochenende selber allerdings wenig/keine Zeit habe, werde ich wahrscheinlich nur zum Palettenbringen etc. mal kurz kommen. Bei Rückfragen könnte ihr mich aber gern noch mal direkt anmailen, anrufen, ansmsen. Danken möchte ich auch noch mal allen fleißigen Helfern des letzen Wochenendes, hat viel Spaß gemacht mit euch und mir Energie gegeben das Projekt weiter voranzutreiben!!! Dann bis demnächst

Ahoj Marco

Leopoldstraße 31 04277 Leipzig Mobil: 0163 – 6751436 Mail: marco_bartsch@gmx.de

von Karl

Steine für unsere Scheune!

21. August 2013 in Öffentlich, Wichtige Durchsagen

Hallo,
dies ist ein erneuter Aufruf an alle, die sich der solidarischen Gemüsekoop oder der Kommune in Sehlis verbunden fühlen. An zwei Wochenenden hat ein kleines Grüppchen von Leuten bereits Abruchsteine für unsere erneuerungsbedürftige Scheune geputzt. Wäre toll wenn sich da dieses Wochenende noch weitere anschließen.
Liebe Grüße, Karl!
Hier die Mail von Marco mit den Details und Kontaktdaten:
################################################################################################
Liebe Koopler,
es ist bald Wochenende und wir möchten wieder mit
vielen (!!!!) Leuten Steine klopfen, um möglichst alle Steine
für die neue Wand in der Scheune zu bergen. Die Steine
werden uns kostenlos aus einem Abbruchhaus in der
Franz-Flemming-Straße 16 (Lindenau) zur Verfügung gestellt.
Durch einige fleissige Hände wurde schon ein guter Teil geschafft,
aber nur wenn es noch mehr werden kann unser Vorhaben
gelingen ohne bzw. mit wenig finanziellem Einsatz die Scheune durch
die gebrauchten Steine so weit in Schuss zu bringen, dass sie kein
Risiko mehr darstellt – das sollte im Interesse aller sein!
Beteiligt euch also bitte zahlreich (es können nicht genug Leute
sein, da auch noch das Verladen der Steine geschehen muss), bringt
euch nen Hammer mit, ggf. Handschuhe. Falls jemand ne Schaufel zur
Hand hat, wär auch die hier gut aufgehoben. Die Arbeit geht gut von der
Hand, aber nur die Masse an Leuten bringt den Erfolg, da es
sehr kleinteilige Arbeit ist, was im Sinn der Sache liegt.
Freitag – Samstag – Sonntag, ihr habt die Wahl! ; )
Anbei ein Link zum Doodle-eintragen – auch stundenweise Arbeit hilft!

Bei Rückfragen könnte ihr mich auch gern noch mal direkt anmailen, anrufen,
ansmsen….
Dann bis zum WE hoffe ich,
Ahoj
Marco
Leopoldstraße 31
04277 Leipzig

Mobil: 0163 – 6751436
Mail: marco_bartsch@gmx.de

von simone

Kommende Veranstaltungen

9. April 2013 in Öffentlich, Wichtige Durchsagen

Liebe ihr,

wir möchten euch sehr herzlich zu einer Reihe von Feiern und Veranstaltungen einladen, die wir in den nächsten Wochen ***in und um Sehlis*** rund um den Tag der kleinbäuerlichen Landwirtschaft (“La Via Campesina”) auf die Beine stellen.
— und wenn ihr selbst noch was beitragen wollt oder Fragen habt, meldet euch einfach! Für die Veranstaltung am Sonntag würden wir uns sehr über mitgebrachten Kuchen freuen ! Ausführliche Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr im Forum unter Veranstaltungshinweise.

Sonntag, 14.4., ab 15 Uhr – vor der Schmiede 4, Sehlis:
*** Eröffnung des Nasch- und Pflückgartens
Mit Musik und Kaffee und Kuchen, Saatgut- und Setzlingstauschbörse, Nistkästen-Bauen, Infos zur EU-Agrarpolitik, Seedballs & Buttons basteln, u.v.a.m.

Mittwoch, 17.4., ab 19 Uhr in der Merseburger Str. 88b, in Leipzig (!) *** “Ernährungssouveränität oder EU-Agrarpolitik von Oben? Aktuelle Entwicklungen und Handlungsmöglichkeiten”

Donnerstag, 18.4., 20:00 Uhr, An der Schmiede 4:
*** Veranstaltung “Palästina: Landwirtschaft unter Besatzung”
*****************************************************************

Viele sonnige Frühlingsgrüße!
Simone & Michael von der Schmiede 4

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.