Mitarbeitstage auf dem Acker

Lauch jäten in Familie

Wenn du Mitglied bei der Roten Beete bist, kriegst du nicht nur super leckeres Gemüse, sondern du wirst Teil des Ganzen und hast die Möglichkeit, jederzeit mit auf dem Acker zu helfen. Als Richtwert verpflichtet sich bei uns jeder 3 Tage im Jahr mit zu pflanzen, zu jäten oder zu ernten. Manchen fällt es leichter und manchen schwerer. Wie schnell man seine Tage abarbeiten kann, zeigt ein Ackereinsatz unter der Woche in den Osterferien. Familie Keimel nutzt die Gelegenheit und kommt gleich zwei Tage und genießt das Auf-dem-Lande-sein mit einer Übernachtung im Gäste-Wohnwagen. Mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern an zwei Tagen haben sie mindestens schon 4 Tage für Ihren Anteil geleistet und gleichzeitig Urlaub auf dem Lande genosssen 😉

 

Kristin und Yona

Auf dem Gelände gibt es für Kinder neben der Arbeit auf dem Feld auch viel zu entdecken wie zum Beispiel ein Spielplatz mit Trampolin oder eine Kletterwand. Familie Gogolok versucht neben dem kleinen Kind auch zwei 12-Jährigen die Landluft schmackhaft zu machen. In dem Alter, zugegebener Maßen, ein etwas schwieriges Unterfangen. Aber die Kinder haben auf jeden Fall mal etwas Neues erlebt und kennengelernt und Till (12) zeigte in den folgenden Tagen  immer wieder seinen Stolz auf die von ihm geputzten Sellerie-Knollen 🙂