von

LaViaCampesina-Aktionstag und Frühlingsfest

17. April 2019 in Öffentlich

### Dienstag, 23.4.2019, 19 Uhr: Think Global, Act Local? Lokale und
globale Kämpfe für Ernährungssouveränität und Klimagerechtigkeit
im Pöge-Haus in Leipzig, Hedwig Str. 20

### Sa., 27.4.2019 ab 10:30 Uhr: Interaktiver Felder-Spaziergang durch
die Sehliser Flur
(Start: An der Schmiede 4)

### Sa., 27.4.2019 ab 11:30 Uhr: Fahrrad-Demonstration: „Für
Klimagerechtigkeit und Ernährungssouveränität“
(Start: Voraussichtlich auf dem Augustusplatz)

### Sa., 27.4.2019 ab 10:30 Uhr: Frühlingsfest „La Via Campesina“
im Vierseithof „An der Schmiede 4“ Programm unter www.schmiede4.net

In Sehlis begehen wir den Aktionstag „La Via Campesina“ in diesem Jahr zum achten Mal und wollen wieder Inhaltliches mit Praxis und Selber-Tun verbinden, Ernstes mit Lustigem – mit Groß und Klein.

Dieses Jahr ist neben der Ernährungssouveränität die Klimagerechtigkeit unser Schwerpunktthema. Denn gerade die Landwirtschaft ist von den Folgen des Klimawandels besonders betroffen und wenn wir diesen begrenzen wollen, dann ist das ernsthafte Verfolgen des 1,5-Grad-Ziels und des Pariser Klimaabkommens nur ein erster Schritt.

Neben dem Frühlingsfest gibt es dieses Jahr eine Diskussionsveranstaltung „Think Global, Act Local? Ernährungssouveränität und Klimagerechtigkeit in Bewegung!“ am 23.4. im Leipziger Pöge-Haus, einen interaktiven Felder-Spaziergang durch die Sehliser Flur und eine Fahrraddemonstration von Leipzig nach Taucha.

Beim Frühlingsfest am Samstag, dem 27.4.2019, gehts ab 14 Uhr los!

Wir freuen uns auf:

  • Frühlingsbuffett mit Kaffee und Kuchen (Mitbring-Buffett! Wir freuen uns über alle, die etwas beisteuern können!)
  • Kinderprogramm mit Ton-Formen, Fahrradschlauch-DIY, Waffel-Backen & Kräutersalz mal selbstgemacht
  • Live-Musik (TubaLibre aus Weimar! – ca. 17:30 Uhr) & Puppentheater mit dem Kater (ca. 16:30 Uhr)
  • Kurz-Workshops zur Ernährungsrat-Bewegung in Leipzig, zu Realitäten migrantischer Saisonarbeit in der Landwirtschaft und zum Bodenwasserhaushalt in der Landwirtschaft
  • Pflanzen- und Saatgut-Tausch zum Mitmachen,
  • Infostände von Initiativen der Solidarischen Landwirtschaft aus Leipzig, Plösitz, Brandis und Sehlis
  • Ackerführungen der Sehliser Kooperativen „Rote Beete“ und „Kleine Beete“
  • Schnippeldiskussion zu Ernährungssouveränität und Klimagerechtigkeit
  • Führung und Hofstand zu essbaren Wildpflanzen
  • Kräuterbrote & ofenfrische Pizza
  • Stoffe und T-Shirts selbst gestalten mit Siebdruck
  • Info- und Mitmachstände vom NABU und der SAFT-Initiative aus Taucha
  • Infotische zu Landwirtschaft und Klimawandel, zu Bienen & Imkerei, u.a.m.
  • Namensfindung-Spektakel zum entstehenden Bildungs- und Begegnungshaus in Sehlis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.