Letzte Aktion fürs Steineklopfen!

16. Oktober 2013 in Öffentlich

Es geht (immer noch) darum möglichst viele Steine aus Abbruchgebäuden zu bergen, damit der Kommune / Koop das Geld für neues Material erspart bleibt und die Scheune damit zur Stabilisierung eine neue Querwand eingebaut bekommt. Dafür brauchen wir viel!! und tatkräftige Unterstützung!!

 Wo klopfen wir: Franz-Flemming-Straße, gegenüber der Theaterfabrik Sachsen (Lindenau)

Wann geht’s los: Samstag 19. Oktober, ab 9 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr

Wie ist der aktuelle Stand: Derzeit haben wir ca. 10 Paletten Steine zusammen, was ungefähr einem Viertel der notwendigen Menge entspricht.

Was ist zu tun: Es gibt nur wenige, sehr leichte Arbeitsschritte:

  1. Den oder die Steinhaufen sichten, auf dem am leichtesten bzw. die besterhaltensten Steine eingesammelt werden können.
  2. Steine aufsammeln, ggf. mit Schubkarre zum Lager- bzw. Abklopfplatz fahren
  3. Steine ggf. abklopfen und auf Paletten lagern
  4. Paletten verschnüren

Bei den bisherigen Aktionen waren eher weniger Leute vor Ort (max. 5-6), so dass wir mit einer großen Anzahl von motivierten : ) Leuten relativ leicht noch mal das doppelte zusammenbekommen könnten. Die Arbeit ist wie gesagt sehr leicht, jedoch schafft es eben nur eine große Personenanzahl auch eine entsprechend große Menge zusammenzutragen.

Wenn ihr euch entschließt zu kommen und zu helfen, am besten festes Schuhwerk und Hosen anziehen. Außerdem sind Handschuhe und nen guter Hammer von Vorteil. Jeder entscheidet natürlich selbst, was und wie lange er / sie vor Ort arbeitet.

HelferInnen können sich natürlich sehr gern bei mir melden (Marco: marco_bartsch@gmx.de bzw. 0163-6751436) oder kommt einfach spontan vorbei, das Gelände ist nicht zu verfehlen.

Dann bis Samstag!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.