unsere guten Bio-Tomaten

22. Februar 2013 in Allgemein, Öffentlich

bin gerade über einen Artikel gestolpert den ich euch nicht vorenthalten möchte….
Nachdem ich mich im letzten Jahr schon gewundert habe als ich von einer Studie las die keinen Unterschied zwischen biologischem und „konventionellem“ Gemüse finden konnte, gibt es doch auch andere Ergebnisse

„Die Biotomaten hatten durchschnittlich ein um 40 Prozent geringeres Gewicht, dafür aber deutlich unterschiedliche biochemische Eigenschaften.“

http://www.heise.de/tp/blogs/10/153787

4 Antworten zu unsere guten Bio-Tomaten

  1. Da ich Gemüsegärtner bin, der auch noch ein paar eigene Gehirnzellen übrig bzw. zurückerobert hat von der Zombiemaschine kann ich nur sagen. Glaubt nicht den Lügen der Vermarkter jeglicher Seite.
    Bio-Gemüse ist genauso Bio wie Autofahren mit Ethanol oder Strom.
    Was ist denn bei Bio bitte anders als bei konventionellem Anbau? Nix außer der Preis, die Düngung (wenn sie auch ab und zu konventionell geschieht, sieht ja keiner) und die Pestizide.
    Is ja doll, da wird das Leben dann nicht auf herkömmliche Weise vernichtet und kleingehalten sondern auf bioweise. Da freut sich die Natur aber!
    Und v.a. der Geldbeutel der Biogärtner und Bauern.
    Ich geb euch einen sehr gut gemeinten Tip: schaut euch an wie es die Indianer gemacht haben. Nix pflug, nix pestizid, nix monokultur und nix schwachsinn.
    natur alles machen du nur dumm mensch verstehen?
    die anbaumethoden die wir praktizieren sind produkt des wahnsinns den wir täglich sehen. alles abschütteln meine freunde es ist alles lüge

    eicheln, maronen, rosskasanien, nüsse, bäume, wildkräuter etc etc alles eßbar, wir werden nur verarscht

    • was ich noch vergessen habe: was wächst denn eigentlich bei uns normalerweise? warum wurde es zerstört? warum sollen wir anderes essen? wake the fuck up

      • Ach und um den jetzt sicherlich einsetzenden Reflex zu kappen (weil, der is ja so arrogant, so doof, hat keine ahnung, besserwisser etc): studien, wissenschaftliche arbeiten, experten professoren sind nicht aussagekräftig, da im vorhinein entweder bewusst oder unbewusst programmiert. das leben ist anders als uns vorgegaukelt wird. hände vom lenkrad, kontrolle vergessen, fremde gedanken auslöschen, wahrheit sehen (ui der is aber durchgeknallt, ne is er nicht wake the fuck up)

  2. hast du einen permakulturgarten?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.