Erdmiete füllt sich !

24. Oktober 2012 in Allgemein, eigenes, Öffentlich

Liebe RotebeeterInnen,

Die Ernteaktion am Wochenende war lang und ergiebig. Wir haben den Unterschneider gerade noch fertig bekommen und bei der Premiere hat er im großen und ganzen seinen Dienst getan, erste Nachbesserungen sind schon vorgenommen. Sellerie, Rote Beete und Kohlrabi sind vor dem Frost in Sicherheit. Die Karotten haben wir jedoch nicht mehr geschafft, werden erst mal Vlies auflegen und voraussichtlich am 1. oder 2. Novemberwochenende den Finishingmove setzen(je nach Witterung lieber später um sie länger lagern zu können, aber bevor der Acker matschig wird und das Gemüse einfriert, bissel Poker!). Danke nochmal an alle HelferInnen und entschuldigt nochmal meine leicht “angespannte” Laune wegen des guten Wetters, der Maschinen Premiere und dem vielen organisieren, entscheiden und vor allem find ich es schwierig so viele Leute auf dem Acker zu haben und nicht zu viel und nicht zu wenig zu kontrollieren und zu mäkeln. Eigenbrötlerisch vor sich hin werkeln ist doch einfacher, aber auch langweiliger und wenig zukunftsfähig.

Nach dem heißen Herbst hoffen wir nun auf kühlere Tage, damit unser Gemüse sich besser hält in der Miete und im Keller.

Kartoffeln keimen teilweise auf, haben sie jetzt nochmal umgeschichtet damit sie nicht so hoch gestapelt sind und sich weniger Wärme anstaut.

Und die Steuerung für die Lüftung des Kellers ist nun auch installiert, super!

Diese Woche Haben wir nochmal Feldsalat ausgesät und die Paprika(greift zu!) ausgeräumt im Folientunnel. Außerdem steht an: Pumpe abbauen, Schlepper Winterfest machen, Ernten, Packen, Karl in Urlaub ziehen lassen, Keller und Miete verhätscheln, Flies auf die Möhren, Rohre einsammeln und aufrämen, und natürlich unser tolles! Soziales Netzwerk pflegen, aufräumen, aufräumen, planen, Büro…Vielleicht auch mal bisschen runter kommen und am Wochenende Komuneausflug ins Wendland.

Ja, soweit aus Sehlis, alles Gute Jan-Felix.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.